Kindergarten


Die Katholische Kirchenstiftung St. Josef ist Träger des Montessori Kindergartens St. Marien, der wichtiger Bestandteil der Kirchengemeinde ist.


Der Kindergarten ist für zwei Gruppen konzipiert. Jeder Gruppenraum mit seinem Nebenraum sowie dem dazugehörigen Flurbereich ist nach pädagogischen Grundsätzen in verschiedene Spiel- und Lernbereiche unterteilt.


Der Außenbereich besteht aus Naturflächen und gepflasterten Wegen, Sandkasten mit Matschbecken, Kletter- und Rutschkombination, Schaukelbereich, Spiel- und Materialhäuschen, einer Sitzecke sowie einer überdachten Terrasse mit Fahrzeughof. Zusätzlich wird eine große Wiese, die zum Gelände der Pfarrgemeinde gehört und die direkt vor dem Kindergarten liegt, genutzt.


Überwiegend besuchen Kinder aus Schwarzenbruck mit seinen Ortsteilen Ochenbruck, Gsteinach und Rummelsberg unseren Kindergarten. Darüber hinaus kommen Kinder aus den Ortschaften Lindelburg, Pfeifferhütte, Mimberg, Burgthann und Feucht.


Die Kinder besuchen unseren Kindergarten ab einem Alter von 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt.


Wir sind offen für behinderte, von Behinderung bedrohte sowie für entwicklungsverzögerte Kinder, wenn ihren besonderen Bedürfnissen Rechnung getragen werden kann und die Gesamtsituation der übrigen Gruppe es zulässt.


Eingang des Kindergartens
Eingang des Kindergartens
Blick in den Garten des Kindergartens
Blick in den Garten des Kindergartens